Die Spiele 7-9 in Leipzig: Volle Teller, leerer Keller, beim löschen schneller?

Das ist jetzt richtig blöd gelaufen, oder vielleicht ist Leipzig auch der falsche Ort für unsere 200 Skatspiele zum 200. Skatgeburtstags-Guerilla-Rally?

Jedenfalls futtern wir in Auerbachs Keller, müssen aber unser Sat-Blatt sofort wieder einpacken, weil „der Cehf es nicht gerne sieht, wenn hier gespielt wird“. Pech für Dich, Auerbachs Keller, wirst Du eben nicht mehr erwähnt. Nimm dies: Auerbachs Keller.

Im Cafe ein Stockwerk höher die Mädlerpassage ordern wir  Heissgetränke und spielen unsere Runde. Und jetzt kommts: 2 Fotoapparate im Einsatz, aber beide versagen. Nachwelt, es gibt nur dises kleine angewackelte Bild von dieser Aktion! Nehmt dies, digitale Speichermedien!

ak

Zur Abrundung überziehen wir mit unserer kleinen Autoflotte auch noch die erlaubte Parkzeit am Rande von Leipzigs RIng und kommen in den Genuss des per Verordnung  seit 2 Tagen deutlich erhöhten Entgelts: 15 Euro für Jeden. Ist wohl Zeit, in die heimat von OSTBLOQUE zurückzukehren: Friedrichshain, wir kommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s