Skat an der Haltestelle? Ich versteh nur Strassenbahn! Die UNO hilft. Unseren Spiele 43-45

Samstag nachmittag. Vor dem Wembley-Stadion sollen sich Bayern- und Borussia-Fans gehauen haben. Das Champions League-Finale zeigt, wie all der andere Mist auf dem Planeten: Wir brauchen mehr UNO!

Unser bescheidener Guerilla-Skat-Beitrag: Wir bespielen die United Nations Plaza.  Wegen des bescheidenen Ostbloque-Budgets tun wir dies in Berlin, am:

DSCF0658

Damit kein Passant über die Gleise latschen muss, nur weil wir skatspielend  der Weltrettung weiterhelfen, haben wir diese Guerilla-Skat_Runde etwas in den Abend verlegt. Trotzdem gut gefüllt, diese Haltestelle (mehr oder weniger) im Dreiländereck Friedrichshain/Mitte/Prenzlauer Berg.

strabaskat

Vor dem Spiel ist erstmal gute alte Aufbauarbeit, und schon wieder rattert ein gelber Zug in die Station ein…:

DSCF0662

 

Jetzt kommt die todesmutige Selbstauslöser-Sequenz (Kinder: NICHT NACHMACHEN!). Siebereitschaft, über die Gleise fotografiert. Das erste Bild erinnert etwas an ältere Herren nach der Schicht, weshalb wir uns im nächsten Bild skat-dynamisch positioniert haben. Dem Bier rechts im Bild war die Aktion übrigens total wurscht.

DSCF0665 DSCF0666

Abgesehen davon, dass eine bremsende Bahn einen kartenunfreundlichen WIndzug erzeugt, spielt es sich an einer Haltestelle gar nicht schlecht. Und ins kurze Gespräch mit einem ampelwartenden Taxifahrer plus japanischen Fahrgast kommt Gregor auch.

Aber jetzt ein Moment, bei dem wir alle tapfer sein müssen: Gregor fotografiert ja gern seine Super-Blätter, um sie umgehend zu posten.  Was so ist, als würde Bayern heute abend gewinnen (hoffentlich prophetisch geschrieben um 19:15). 

 

DSCF0670

Jedenfalls geht diese erste Guerilla-Skat_Runde der Welt an einer Strassenbahn-Haltestelle so aus:

DSCF0672

 

Falls die Schrift zu klein sein sollte  (ha ha ha, total witzig….):

Spiel 43 kassiert Frank mit  72 Punkten, ebenso

Spiel 44, was aber nur ein Herz wird und  30, aber immerhin, denn

Spiel 45 setzt Gregor mit   -120 fulminant in den Sand.

Und das ergibt folgenden -inzwischen klassischen- Tabellenstand:

1. Borussia

2. Bayern

3. Clemens  (629)

4. Frank (530)

5. Gregor (-360)

MTBW!!!